Falcon Fund Management (Luxembourg) feiert 30-jähriges Jubiläum

Zürich/Luxemburg – Gestern Abend feierte Falcon Fund Management zusammen mit Kunden und Partnern den 30. Jahrestag ihres Bestehens.

Die innovative Falcon Fund Management (Luxembourg) S.A. (FFM) blickt auf 30 erfolgreiche Jahre zurück. Im Laufe dieser Zeit hat FFM ein attraktives Produktsortiment mit den Schwerpunkten Goldminenaktien- und Insurance-Linked Securities entwickelt. Als Tochtergesellschaft der Falcon Private Bank hat FFM die DNA des Mutterhauses und bietet spezialisierte Anlagestrategien zur Vervollständigung der Kundenportfolios an.

FFM war in Luxemburg ein Pionier bei der Auflage von UCITS Fonds mit dem Anlageschwerpunkt Cat Bonds. Die Fonds der Gesellschaft wurden mehrfach ausgezeichnet. Als SuperManco hält das Unternehmen die Lizenz für die Verwaltung von UCITS Fonds und AIFs (alternative Investmentfonds) für die Bereiche Immobilien, Private Equity und liquide Instrumente.

Martin Keller, CEO der Falcon Private Bank: «Falcon Fund Management ist integraler Bestandteil unserer Falcon-Familie. Unterstützt durch die FFM-Dienstleistungen bieten wir unseren Kunden Anlagelösungen nach Mass an. Ich gratuliere dem Luxemburger Team zu seinem Erfolg.»

Alfred Brandner, CEO von Falcon Fund Management: «In den letzten 30 Jahren hat sich Luxemburg zum führenden europäischen Kompetenzzentrum für Fondsadministration entwickelt. Wir sind stolz, dass wir unseren Anteil daran haben und dass es uns gelungen ist, eine erfolgreiche Fondsmanagementgesellschaft mit einem spezialisierten Produktportfolio aufzubauen. In Zusammenarbeit mit führenden Portfoliomanagern werden wir unser innovatives Fonds-Portfolio noch weiter ausbauen.»

Downloads: