Falcon Group: Senior-Management-Ernennungen als neue Basis für zukünftiges Wachstum.

Zürich – Im Anschluss an die Nominierung von CEO Martin Keller letzten September und die strategische Repositionierung letzten Oktober hat die Falcon Group nun Senior-Management-Positionen neu besetzt und damit die Basis für das künftige Wachstum gelegt.

  • Dr. Matteo Maccio stösst am 1. Dezember 2018 von der Banque Cramer (früher Valartis Bank) als CFO und Mitglied des Executive Committee zur Falcon Group.
  • Alastair Fiddes tritt am 1. August 2018 seine Stelle als COO und Mitglied des Executive Committee der Falcon Group an. Die letzten neun Jahre hat Alastair Fiddes bei der Mubadala Development Company in Abu Dhabi gearbeitet.
  • Marc A. Ritzl tritt seine Funktion als Head Human Resources der Falcon Group am 1. September 2018 an. Er stösst von der Banque Internationale à Luxembourg (Suisse) SA zu uns.

Ausführlichere Lebensläufe finden Sie im separaten Dokument.

Die Falcon Group ist erfreut, diese Fachkräfte mit langjähriger Erfahrung in ihren Reihen zu begrüssen.

Das Falcon Group Executive Committee setzt sich wie folgt zusammen: Martin Keller, CEO; Bruno Meyer, CRO; Matteo Maccio, CFO (ab 1.12.2018); Alastair Fiddes, COO (ab 1.8.2018).

Verwaltungsratspräsident Dr. Roberto Grassi zu den Ernennungen: “Ich bin erfreut, dass wir diese Fachkräfte für Führungsfunktionen bei Falcon ernennen konnten. Dies ist ein klares Zeichen von Vertrauen und Zuversicht in unsere Organisation.”

Martin Keller, CEO Falcon Private Bank, ergänzt: “Diese Ernennungen sind wegweisend, um eine neue Basis für unsere Entwicklung und das künftige Wachstum zu legen. Ich bin überzeugt, dass die neuen Kollegen einen wichtigen Beitrag auf unserem Weg leisten werden und freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihnen.”

Downloads: