Verdächtige oder betrügerische Aktivitäten

Falcon Private Bank (Falcon) hat Kenntnis über betrügerische Websites, die Anlagen in Coins/Tokens anbieten. Dabei beziehen sich diese direkt auf Falcon oder nutzen Bestandteile der Falcon-Marke, wie zum Beispiel Logo, Bilder, gefälschte rechtliche Unterlagen oder illegale Kopien von Falcon erstellten Videos. Die Inhalte können über Social Media, Messenger-Plattformen oder andere Websites beworben werden. In manchen Fällen können die betrügerischen Websites Ähnlichkeiten hinsichtlich Erscheinung oder Internetadresse mit der offiziellen Falcon-Website (www.falconpb.com) aufweisen.

Seien Sie sich bewusst, dass Falcon weder Coins/Tokens herausgibt noch zum Kauf solcher auffordert. Zudem ruft Falcon unter keinen Umständen auf der Website zu Zahlungen auf und geht auch keine Geschäftsbeziehungen ohne schriftlichen Vertrag ein.

Sollten Sie verdächtige Anfragen erhalten, gehen Sie nicht darauf ein und lassen Sie diese unbeantwortet. Zudem empfehlen wir Ihnen sorgsam mit Ihren persönlichen Daten umzugehen und diese nicht zu teilen. Hinterlegen und überweisen Sie auf keinen Fall Gelder oder Kryptowährungen. Wir bitten Sie verdächtige Vorgehensweisen, Websites oder Werbung direkt unter folgender E-Mail anti-fraud@falconpb.com zu melden oder die lokalen Behörden zu benachrichtigen.